Fotograf: David Straßburger

Lachen hilft heilen

 

DIE CLOWN DOKTOREN E.V.

Oranienstrasse 23,
65185 Wiesbaden

Tel.: +49 (0) 611 – 94 10 17 6

E-Mail: info@clown-doktoren.de
www.clown-doktoren.de

Social Media

Instagram (https://www.instagram.com/clowndoktoren/)

Facebook (https://www.facebook.com/dieclowndoktoren)

#clowndoktoren

#lachenhilftheilen

Sie heißen Dr. Pille-Palle, Dr. Pustekuchen oder Dr. Johannis Kraut und sind Experten in Intensiv-Lach-Medizin. Zusammen mit ihren 30 weiteren Kolleginnen und Kollegen von DIE CLOWN DOKTOREN E.V. bringen sie kranken Kindern Freude in den trüben Klinikalltag.

 

Fotograf: Michael Euler

Das Besondere: Die Clowndoktoren sind freiberuflich tätige Künstler, die für ihre sensible Aufgabe eine besondere langjährige Ausbildung absolviert haben. Ihre Humorvisiten, die sich nur durch Spenden finanzieren, finden stets in enger Abstimmung mit dem medizinischen Pflegepersonal statt. Getreu dem Motto „Lachen hilft heilen“ führen die Clowndoktoren bei den kleinen Patienten gründliche Lachtests durch, um dann etwa Seifenblasenbehandlungen oder Erdbeereispizza zu verschreiben. Durch die Einbeziehung der kleinen Patienten in ihre Späße, unterstützen und fördern sie die gesunde, spielerische Seite der Kinder, aktivieren deren Selbstheilungskräfte und unterstützen somit die medizinische Therapie durch die Kraft des Humors.

Die Regelmäßigkeit der Clowndoktorenvisiten ist neben der heilsamen Wirkung von Lachen und Humor für kranke und schwerkranke Kinder besonders wichtig. Viele der kleinen Patienten wissen genau, wann „ihr“ Clowndoktor wieder da sein wird. Viele bereiten sich auf die Visiten vor, indem sie Zaubertricks lernen, um die Clowndoktoren zu überraschen oder Bilder für sie malen. Oft sind es aber auch die Eltern, die darauf warten, dass die Clowndoktoren für eine kleine Weile Lachen und Spaß ins Krankenzimmer bringen.

Seit 2009 kommt die wohltuende Wirkung von Lachen und Humor auch älteren Menschen zugute: Die Besuche der Clowndoktoren wurden auf Einrichtungen für Senioren ausgedehnt.

Es ist stets sehr berührend mit einer besonderen Herzlichkeit empfangen zu werden. Das gemeinsame Singen, Tanzen, Scherzen oder einfach der Austausch über frühere Erlebnisse schafft immer wieder unbeschreibliche Momente für die Bewohnerinnen und Bewohner –  aber auch für das Personal und die Clowndoktoren

Bereits seit 1994 organisiert der Verein DIE CLOWN DOKTOREN E.V regelmäßige Humorvisiten in mittlerweile 15 Kinderkliniken, zehn Altenheimen und einem Kinderhospiz im Rhein-Main-Gebiet, in Mittelhessen sowie in Rheinland-Pfalz. Bei mehr als 2.000 Visiten erreichen die Wiesbadener Clowndoktoren jährlich über 60.000 kranke Kinder und Hunderte von Senioren. 

Spenden

Sollten Sie auch für diese Institution spenden wollen, geschieht das aus dem Spendenpool.

Unter dem Referenzcode (MariosHerzlauf oder
MariosHeartRun) kann auf dieses Konto gespendet werden:

IBAN DE26 7016 9466 0000 2861 09

Raiffeisenbank München-Süd (BIC GENODEF1MO3).

Kontoinhaber: vGive e.V.

oder

unter dem Verwendungszweck/Betreff  “Marios Herzlauf” auch via paypal an
vgive-vorstand@vmware.com  
bzw. 
http://paypal.me/vGive

Für Spenden über 200€ werden Spendenquittungen erstellt! Bitte geben Sie dazu Ihre Adresse im Verwendungszweck an oder senden Sie eine zusätzliche email, unter Angabe des Betreffs „Spendenquittung – MariosHerzlauf“ an mario.euker@gmx.de