Das Kind ist lebensverkürzend erkrankt … was bedeutet das eigentlich? 
Wenn eine Familie diese Nachricht erhält, ist das ein kaum vorstellbarer Schicksalsschlag. 
Das Kind wird das Erwachsenenalter nicht erreichen! Diese Situation stellt die gesamte Familie vor eine immense Herausforderung.

Die Deutsche KinderhospizSTIFTUNG fördert bundesweit Projekte der Kinder- und Jugendhospizarbeit – vorrangig den Aufbau von ambulanten Kinder- und Jugendhospizdiensten – um Familien wohnortnah eine Begleitung und Unterstützung im Alltag zu ermöglichen. 

Weiterhin werden Projekte wie beispielsweise Ferienbegegnungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, Familienseminare sowie Aus- und Weiterbildungen für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen gefördert.

Unterstützen Sie die Deutsche Kinderhospiz STIFTUNG, damit durch ein sicheres finanzielles Fundament 
den betroffenen Familien eine verlässliche Begleitung ermöglicht werden kann.

Die Deutsche Kinderhospiz STIFTUNG trägt seit 2015 das DZI Spenden-Siegel und verpflichtet sich damit, die Standards des DZI einzuhalten und zu erfüllen.

 
Die Deutsche Kinderhospiz STIFTUNG ist leistungsfähig, arbeitet transparent, wirtschaftet sparsam,
informiert sachlich und wahrhaftig und hat wirksame Kontroll- und Aufsichtsstrukturen.
Auf diese Weise ist gewährleistet, dass die eingehenden Spenden, Zustiftungen,
Testamente oder Vermächtnisse dem gemeinnützigen Zweck zugutekommen.

Spenden

Sollten Sie auch für diese Institution spenden wollen, geschieht das aus dem Spendenpool.

Unter dem Referenzcode (MariosHerzlauf oder
MariosHeartRun) kann auf dieses Konto gespendet werden:

IBAN DE26 7016 9466 0000 2861 09

Raiffeisenbank München-Süd (BIC GENODEF1MO3).

Kontoinhaber: vGive e.V.

oder

unter dem Verwendungszweck/Betreff  “Marios Herzlauf” auch via paypal an
vgive-vorstand@vmware.com  
bzw. 
http://paypal.me/vGive

Für Spenden über 200€ werden Spendenquittungen erstellt! Bitte geben Sie dazu Ihre Adresse im Verwendungszweck an oder senden Sie eine zusätzliche email, unter Angabe des Betreffs „Spendenquittung – MariosHerzlauf“ an mario.euker@gmx.de